Mitgliedschaft

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland ist Mitglied im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Die Zielsetzung des Bundesnetzwerkes

Der Name des Bundesnetzwerkes ist Programm: Das übergeordnete Ziel ist die nachhaltige Förderung von Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Hierzu ist es wichtig, dass Freiwilligenarbeit, Selbsthilfe und Ehrenamt einen höheren Stellenwert in Staat und Gesellschaft bekommen.

  • Erfahrungen auszutauschen
  • gemeinsame Anliegen zu beraten
  • Neuerungen anzuregen
  • Strukturwandel voranzutreiben
  • Problemstellungen aus der täglichen Praxis in die Fachpolitik einzubringen
  • Das BBE ist dem Anspruch nach ein gemeinsames Netzwerk aller drei großen gesellschaftlichen Bereiche - Bürgergesellschaft, Staat und Kommunen, Wirtschaft/Arbeitsleben - zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement und Bürgergesellschaft. Das Netzwerk sieht seinen Auftrag darin, nachhaltige Impulse der Engagementförderung in der Praxis von Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft sowie in der Politik zu setzen.

    Bundesnetzwerk

    © ehrenamt.de
     Profil

     Mitgliedscahft

     Litfaßsäule