Das Team

Hier stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland vor.


 Dr. Klaus Spieler
geb. 1946
Diplom-Kulturwissenschaftler
Studienleiter im Bildungszentrum des Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit e.V. (fjs), stellvertretender geschäftsführender Vorsitzender des fjs. Schwerpunkte: Bürgerengagement und Entstaatlichung des Gemeinwesens. Neue Medien in der Bildung und Jugendarbeit.

 Thomas Kegel
geb. 1959 in Stuttgart
Dipl.-Päd., Kommunikationswirt; langjährige Berufserfahrungen im Bereich Ehrenamt und Freiwilliges Engagement in Verbänden. Projektleiter der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.) und Referent im Ausbildungsteam "Freiwilligen-Management ®". Mitherausgeber des Internet-Magazins www.freiwilligen-kultur.de. Mitarbeit im Bundes-netz-werk Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

Publikationen (Auswahl):
Kegel, Thomas: „Freiwillige gewinnen!" in: „Menschen, Ideen, Projekte. Wettbewerbsdokumentation startscocial 2001". Düsseldorf: McKinsey& Company Kegel, Thomas: "Freiwilligen-Manager/in - ein Beruf, der in die Zeit passt" in: Internet-Magazin www.freiwilligen-kultur.de, Ausgabe 03, Berlin, September 2001 Kegel, Thomas: „Gute Organisation voraus-gesetzt - Aufgaben fü:r das Management von Volunteers" in: Doris Rosenkranz, Angelika Weber (Hrsg.) „Freiwilligenarbeit - Einführung in das Management von Ehrenamtlichen in der Sozialen Arbeit", Weinheim u. München 2002

 Carola Reifenhäuser
geb. 1968 in Simbach/Inn
Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Pädagogin, Zusatzqualifikation in Gestaltpädagogik. Arbeitete als Personalentwicklerin und Bildungsreferentin im Profit- und NPO-Bereich. Seit 2003 als Bidungsreferentin in der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland aktiv. Selbständig tätig als Trainerin mit den Schwerpunkten Teamentwicklung, Führung, Zielvereinbarung, Moderation von Gruppen.
Referentin/Dozentin im Bereich Vereins- und Freiwlligenmanagement.

Publikationen:
Reifenhäuser, Carola; Berschens, Klaus: "Das Werkstatt-führungskräfte - Projekt: Evaluation einer Personalentwick-lungsmaßnahme" in: "Führungshandbuch Gruppenarbeit im Fertigungsbetrieb", Stadtbergen 1997

 Henning E. Rasmussen
geb. 1944 in Århus, DK
Internetredaktion
Diplomgermanist, Lehrer (Dänisch/Deutsch/Erwachsenenunterricht)

 Daniela Fischer
Bürokauffrau
Anmeldung und Information

 Michael Rohr
Bibliothek

 Alexander Kolitsch
nach einer Ausbildung im technischen Bereich Fachschulstudium zum Erzieher und Studium an der Katholischen Fachhochschule Berlin zum Sozialarbeiter/Sozialpädagogen
war in verschiedenen Bereichen der Sozialarbeit / Sozialpädagogik tätig

© ehrenamt.de
 Profil

 Litfaßsäule