Qualifizierung
Hier finden Sie alle Informationen über unser Ausbildungsangebot einschließlich Anmeldung, Zusage und Absage, Teilnahmebeitrag, Überweisung, Rücktritt und Mahnungswesen, Bildungsurlaub, Sonderrabattregelungen, Verpflegung, Unterkunft, Auskünfte usw.

  vom 01.01.10 bis 31.12.10
Zu Konzeption und Inhalten des Basiskurses

Freiwillig ehrenamtlich Engagierte leisten gesellschaftlich relevante Arbeit, bilden Sozialkapital und bieten wertvolle Ressourcen an. Sie beleben Organisationen durch ihre Lebenserfahrung, ihre Einsatzbereitschaft, ihre persönlichen Kontakte und vielfältige Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen.
Freiwilligenarbeit muss jedoch organisiert und koordiniert werden. Unsere bewährte Basisqualifizierung vermittelt Handwerkszeug und praktische Kenntnisse für den Einsatz oder den Ausbau von Freiwilligenarbeit. Sie erfahren, wie Freiwilligenarbeit geplant wird, wie Sie Ehrenamtliche gewinnen bzw. integrieren können und was Sie bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen beachten müssen. Nicht zuletzt geben wir Hinweise, wie das Engagement gewürdigt und anerkannt werden kann.


Inhalte des Basiskurses
Die Intensiv-Ausbildung „Freiwilligen-KoordinatorIn“ umfasst die Inhalte:
- Die Entscheidung der Organisation für den Einsatz, den Ausbau und die Entwicklung von Freiwilligenarbeit
- Freiwilligenarbeit planen, Engagementbereiche und Aufgabenprofile entwickeln
- Freiwillige gewinnen und behalten
- Die Tätigkeit von Freiwilligen anerkennen und würdigen

Methodik und Didaktik
Die Ausbildung ist didaktisch konzentriert auf die Vermittlung des Grundlagenwissens der Freiwilligen-Koordination und beinhaltet die handlungsorientierende (Vor)Konzeption unterschiedlicher und auf einander bezogener Aspekte der Förderung einer guten Freiwilligenarbeit in der Organisation der TeilnehmerInnen durch die Teilnehmenden selbst. Als Methoden werden eingesetzt: Impulsvorträge, Gruppen- und Plenumarbeit, Diskus­sion, Rollenspiel, Blitzlicht, Selbstreflexion, Moderationsmethoden, Fallbeispiele, Checklisten, Feedback.

Didaktische Arbeitsmaterialien
Ergänzt wird die Intensivqualifizierung durch didaktisch aufbereitete Arbeits- und Hintergrundmaterialien und die "Fibel Freiwilligen-Koordination". Diese Materialien ermöglichen den Teilnehmenden die inhaltliche Begleitung/Vertiefung und weitere Ausarbeitung der Ausbil­dungs­themen. Die Materialien sind inhaltlich am Stand einer guten fachlichen Praxis, durch Grafiken und Schaubilder begleitet und didaktisch so ausgearbeitet, dass die An­wendung auf die Bedarfe der Teilnehmenden und deren Organisation sofort möglich ist. Nach dem Seminar können Sie die Fibel als Arbeitsbuch „on the job“ einsetzen.

Ausbildungsteam
Karolin Minkner und/oder Carola Reifenhäuser

Teilnahmebeitrag
Für das Seminar bezahlen Sie als Hauptamtliche/r 195.- Euro, freiwillig Engagierte und Ehrenamtliche 135.- Euro. Sonderrabatte sind möglich.

Termine
Berlin Mo 09.02. – Mi 11.02.09
Berlin Mo 30.03. – Mi 01.04.09
Berlin Mo 12.10. – Mi 14.10.09
Berlin Mo 30.11. – Mi 02.12.09
Marburg Di 24.03. – Do 26.03.09
Pullbach Mo 30.03. – Mi 01.04.09
(bei München)
Hannover Mo 09.02. – Mi 11.02.09
München Mo 12.10. – Mi 14.10.09
Düsseldorf Mo 19.01. – Mi 21.01.09
Güstrow Mo 15.06. – Mi 17.06.09


Anmeldungen nehmen Sie bitte nicht hier, sondern unter den einzelnen Kursangeboten vor (eine Seite zurück).

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern per Mail zur Verfügung (siehe Kontakt)

Standort:
Wird noch bekannt gegeben!


0 -

Zeitraum:


Kosten:
© ehrenamt.de
 Qualifizierung

 Litfaßsäule